Aktuelles

31.01.2017

Benchlearning zum Thema „Organisationsstruktur des Studierendenservice“ an der Universität des Saarlandes

Einen ersten Benchlearning-Workshop in der zweiten Förderphase richtete die Universität des Saarlandes am 31.01. / 01.02.2017 zum Thema „Organisationsstruktur des Studierendenservice im Zusammenspiel von Fach-, Fakultäts- und Hochschulebene“ aus. Diskutiert wurden die Bedingungen für gelingende Veränderungsprozesse sowie die Frage, wie sich Studien- und Prüfungsorganisation besser aufeinander abstimmen lassen.

mehr

10.11.2016

Auftakt für die zweite Förderphase im Qualitätspakt Lehre

Der Auftakt-Workshop des Projekts fand an der Leuphana Universität Lüneburg statt. Inspiriert durch Poetry- und Science-Slams übten die Hochschulen ihre Qualitätsmanagementsysteme in sieben Minuten und in allgemeinverständlicher Sprache zu präsentieren. Die Vorträge von Prof. Ursula Weisenfeld (Leuphana Universität Lüneburg) und Dr. Anke Rigbers (evalag) befassten sich mit Changemanagement und den Wirkungen von Qualitätsmanagement. In Arbeitsgruppen tauschten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Vorstellungen von der weiteren Zusammenarbeit im Netzwerk aus.

mehr

22.02.2016

Netzwerke als Motor der Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre: Vom Peer Review zum Peer Learning

Tagung des Netzwerks "Quality Audit" am 23. Juni 2016 in Berlin

Wie können Prozesse des organisationalen Lernens die Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre verbessern? Welchen Beitrag können hochschulübergreifende Netzwerke hierzu leisten?

Die Tagung geht der Frage nach, wie die Arbeit in Netzwerken die eigene Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium voranbringen kann.

mehr